StellenboerseOberlausitz_Facebook_Avatar_3.jpg

Am 6. Dezember 2016 startete mit www.jobs-oberlausitz.de eine regionale Stellenbörse für den Landkreis Görlitz und die Oberlausitz. Umgesetzt wurde das Vorhaben durch den Lausitz Matrix e.V. in Kooperation mit regionalen Partnern wie Drantos und der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH. Unterstützung erhielt das Vorhaben bis Ende 2017 durch die Fachkräfteallianz des Landkreises Görlitz und die damit verbundene Förderung durch das Sächsische Ministerium für Wirtschaft und Arbeit.

Hintergrund für das Projekt: Unsere Arbeitsmarktexperten hatten die Situation der Stellenbörsen im Internet analysiert - Unternehmen und Jobsuchende fanden kaum noch zueinander. Die Jobbörsen zeigten sich überschwemmt von Dopplungen, veralteten Stellen und anonymen Angeboten. Dem setzen wir eine regionale Lösung entgegen, die Qualität und Transparenz bietet. Unsere Stellenbörse www.jobs-oberlausitz.de ist redaktionell gepflegt und heute zentraler Anlaufpunkt für alle Jobsuchenden in der Oberlausitz. Gleichzeitig dient sie als Schaufenster für potenzielle Rückkehrer und Menschen, die sich in unsere Region verliebt haben. Wir locken sie mit guter Arbeit an.

Monatlich verzeichnen wir derzeit rund 18.000 Nutzer und ca. 40.000 Zugriffe. Das ist enorm für eine regionale Themenseite. Um Arbeitgeber und Kandidaten noch besser zueinander zu bringen, haben wir auf jobs-oberlausitz.de einen Bewerbermarkt eingerichtet. Außerdem können sich Unternehmen Bewerber weiterempfehlen. Durch diese Kooperation sollen Stellen schneller besetzt und besonders gute Bewerber in der Region gehalten werden. Dieses Empfehlungs-System wird bis zum Februar 2019 wiederum durch die Fachkräfteallianz im Landkreis Görlitz und den Freistaat Sachsen gefördert. Die Stellenbörse selbst ist seit 2018 für Stellenanbieter kostenpflichtig und trägt sich über diese Einnahmen.